Aktuelles

In diesem Bereich finden Sie unsere aktuellen Ereignisse und Benachrichtigungen.

 

Video und Videomontage: A. Ashimov, G. Eckert

Es ist vorbei. Wie in einem Schwung ist das Wochenende vorbei gerauscht. Drei Tage, drei Programme und tausende Emotionen! Es war alles dabei, atemberaubender Applaus, Freudentränen, fröhliches Lachen, funkelnde Kinderaugen, faszinierende Auftritte und vieles mehr.
Das Tanztheater Grazia Team hat das unmögliche möglich gemacht und ihren lieben und treuen Zuschauern mit drei tollen Darbietungen überwältigt.

Das Wochenendprogramm hat mit der modernen Tanzperformance "Anna Karenina" (nach dem gleichnamigen Roman von Lee Tolstoi) sehr erfolgreich gestartet. Das Projekt hat Regisseurin Kristina Klein ins Leben gerufen. Der Theatersaal wurde völlig verfremdet. Vier Bühnen sind, wie aus dem nichts entstanden und wurden von tollen Tänzerinnen und Tänzer mit großer Eingebung bespielt. Die Geschichte wurde neu interpretiert und der Akzent auf drei Hauptcharaktere fokussiert: Anna (Olga Klein), Dolli (Lidia Thiessen) und Kitti (Inga Romanov). Alle drei Frauen erzählten ihre Lebensgeschichten.
Das Programm war ein Erfolg und wird demnächst ohne Zweifel eine neue Bühne finden.

Tanztheater Grazia Hamburg - Tanztheater GRAZIA feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Im Jahre 1994 entschied sich eine junge und motivierte Frau, die Kinder von der "Straße zu holen" und sie in die wundervolle Welt des Tanzens mitzunehmen. Diese Frau ist Emilia Klein, eine Ballettmeisterin, die nicht nur eine tolle soziale Arbeit leistete, sondern auch einen Platz im Kulturleben unserer Stadt, insbesondere im Stadtteil Bergedorf einnahm.

Seite 1 von 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok